6 Überleben verwendet für Rohrkolben

 Überleben verwendet für Rohrkolben

Rohrkolben können praktisch überall in der Wildnis gefunden werden, wo es eine Wasserquelle gibt. Sie wachsen entlang von Bächen, Flüssen, Seen und Teichen. Die Pflanze ist nicht nur essbar, sondern hat auch andere Verwendungszwecke wie Tauwerk, Einstreu, Isolierung, Körbe und sogar Hüte.

Als Überlebensnahrung

Die Stängel wenige Zentimeter über der Bodenlinie im Frühsommer sind jung und zart und können geschält und roh oder gekocht gegessen werden. Die Wurzeln sind auch toll, einfach die unteren Stiele ziehen, bis die Wurzeln frei brechen, schälen und roh essen oder kochen. Der Rohrkolben entwickelt auch Blütenköpfe, die durch Braten gegessen werden können, als ob Sie eine Ähre hätten. Von Mitte bis Spätsommer sammeln sich Pollen auf den Köpfen und können leicht in jeden Behälter geschüttelt werden, um wie Mehl für Brot, Pfannkuchen und Verdickungsmittel in Soßen und Saucen verwendet zu werden. Die Wurzeln im Spätherbst und frühen Winter können püriert und in Wasser eingeweicht werden, um die Stärke freizusetzen. Die Stärke setzt sich auf dem Boden ab und ähnelt nassem Mehl. Lassen Sie das Wasser ab und machen Sie Brot, indem Sie etwas Pollen hinzufügen oder fügen Sie sauberes Wasser hinzu, um Suppe zu machen. Rohrkolben sind ein ideales Überlebensfutter, da sie leicht zu erkennen sind und praktisch überall dort wachsen, wo Wasser ist.

Als Schutzmaterial

Die grünen Blätter können geschnitten und zu schindelartigen Quadraten verwoben werden, um ein Schutzdach zu bedecken. Das Material schützt auch nach dem Trocknen vor Regen, Schnee und Wind. Weben Sie eine Schlafmatte, indem Sie zwei lange Matten herstellen. Verbinden Sie die Matten auf einer Seite, so dass sie wie ein Schlafsack gefaltet werden können. Füllen Sie vor dem Umklappen eine Seite mit Kiefernzweigen oder anderem Material, das zum Schlafen geeignet ist, und falten Sie dann die leere Hälfte um und binden Sie sie ab, damit die „Füllung“ innen gesichert ist. Sie können die Matte zusammenklappen und mitnehmen, wenn Sie das Lager für einen anderen Ort aufbrechen müssen.

Medizinische Anwendungen

Rohrkolben sind im wahrsten Sinne des Wortes eine Überlebenspflanze. Sie bieten nicht nur, Nahrung, Material für Unterstände und Tauwerk Rohrkolben haben medizinische Anwendungen als auch. Um Verbrennungen, Kratzer, Insektenstiche und Prellungen zu behandeln, spalten Sie eine Rohrkolbenwurzel auf und „quetschen“ Sie den freiliegenden Teil, so dass er als Umschlag verwendet werden kann, der über dem verletzten Bereich befestigt werden kann.

Die Asche verbrannter Rohrkolben soll antiseptische Eigenschaften haben und viele Menschen haben die Asche zur Behandlung von Wunden und Abschürfungen verwendet. Wenn Sie sich die unteren Stängel genau ansehen, werden Sie eine bernsteinfarbene oder honigähnliche Substanz bemerken, die aus dem Stängel sickert, verwenden Sie dieses Sekret, um kleine Wunden und sogar Zahnschmerzen zu behandeln, da es auch antiseptische Eigenschaften hat.

Körbe oder Packungen

Sie können kreativ werden und Körbe oder kleine Packungen zum Tragen von Lebensmitteln oder anderen Gegenständen weben. Kreuzen Sie eine Reihe von Blättern zusammen und sobald Sie die Basis in der gewünschten Größe haben, falten Sie die Teile zusammen und weben Sie sie dann um die Seiten, um die Form zu sichern. Sie können leicht weben griffe oder riemen in die korb/pack. Der Korb wird stärker, wenn die Rohrkolben trocknen und aushärten.

Als Tauwerk

Streifen von den Blättern abziehen und etwas trocknen lassen. Nach dem Trocknen flechten Sie mindestens drei Streifen zusammen, um eine Angelschnur oder einen Unterstand zu bilden.

Feuerstart und Isolierung

Der Kopf des Rohrkolbens, nachdem er dunkelbraun geworden ist, hat „Flaum“ im Inneren, was ausgezeichneter Zunder ist. Selbst nach einem Regen kann der Zunder im Kopf noch trocken sein und wenn nicht, entfernen und in eine Tasche legen, um auszutrocknen, indem die Kleidung die Feuchtigkeit aufnehmen kann, solange das Wetter warm ist. Der Flaum kann auch als Isolierung für Hüte und Schuhe verwendet werden, und wenn Sie genug davon haben, können Sie Kissen herstellen und sogar einen Poncho oder eine Plane stopfen, um eine Matratze herzustellen.

Der Kopf kann auch mit Kiefernharz bedeckt werden, um eine Taschenlampe herzustellen. Schneiden Sie genug vom Stiel für einen langen Griff mit befestigtem Kopf ab. Rollen Sie den Kopf in Kiefernharz und zünden Sie ihn bei Bedarf an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.