Beziehungen im Business Model Canvas – Welche Art von Beziehung wünschen sich unsere Kunden?

In dieser Lektion diskutieren wir Beziehungen im Business Model Canvas. Wie interagieren wir mit unseren Kunden? Wie wollen sie mit uns interagieren, wenn wir ihnen einen Mehrwert bieten. Dies hängt eng mit den Kanälen zusammen, über die wir unsere Lösungen vermarkten und vertreiben. Es ist jedoch anders. Im menschlichen Leben geht es um die Verbindungen, die wir herstellen, und die Beziehungen, die wir haben. In einigen Unternehmen – wie Dienstleistungen für Erwachsene, Beratung und Luxusgüter – ist die Beziehung von entscheidender Bedeutung, um entweder den Wert zu liefern. In anderen Fällen ist die Beziehung weit weniger wichtig oder wird aus Kostengründen minimiert. Google könnte einen Concierge verwenden, um alle Anfragen zu beantworten, aber Algorithmen leisten in den meisten Fällen genauso gute Arbeit. Ebenso behaupten große B2C-Unternehmen wie FMCG-Hersteller und Telekommunikationsunternehmen, sich um Beziehungen zu kümmern, aber die Kosten für deren Pflege mit Kunden sind für ihr Geschäftsmodell unerschwinglich.

In diesem Baustein geht es darum, wie Sie mit Ihren Kunden kommunizieren.

Bestimmen Sie zunächst, wie Sie am effektivsten neue Kunden gewinnen können. Zum Beispiel könnte es über Online- oder Tür-zu-Tür-Verkäufe sein. Bestimmen Sie als Nächstes die Arten von Dienstleistungen, die Ihre Kunden schätzen, und lernen Sie, sie zu behalten. Wie bereits erwähnt, ist es wichtig, von Ihren Kunden zu lernen.

Beziehungen im Business Model Canvas

Beziehungen zu Ihren Kunden sind entscheidend. Sie müssen gute haben, um die Bindung und Empfehlung zu verwalten. Beziehungen auf der Business Model Canvas-Ebene konzentrieren Sie sich mehr darauf, sicherzustellen, dass Sie Beziehungen haben, die zum Rest des Geschäftsmodells passen. Warum ist das so? Viele Geschäftsmodelle neigen entweder zu sehr persönlichem Kundenservice oder zu kostengünstiger Automatisierung. Wenn Sie ein kostengünstiges Geschäftsmodell mit hohen Kostenbeziehungen haben, führt dies normalerweise zu einem Ungleichgewicht im Verhältnis von Umsatz zu Kosten. Es ist zu teuer. Ebenso ist bei vielen hochgradig maßgeschneiderten Dienstleistungen eine teure Beziehung durch den Kunden erforderlich. Der Service ist Teil des Wertes, nicht eine Art, ihn zu liefern.

Es lohnt sich auch darüber nachzudenken, wie sich der Kundenservice auf die Beziehungen im Business Model Canvas auswirkt. Sie können kostengünstige automatisierte Verkäufe haben, aber dann einen äußerst teuren Kundenservice im Zappos-Stil, der sicherstellt, dass Sie jeden Kunden behalten

Im Folgenden finden Sie einige Optionen, die Sie anwenden können:

Persönliche Unterstützung – Concierge-Test
Diese Art der Kundenbeziehung konzentriert sich mehr auf die menschliche Note. Kunden haben die Möglichkeit, mehr mit dem Vertriebsmitarbeiter zu interagieren und eine Bindung zwischen ihnen aufzubauen.

Communities
Die heutige fortschrittliche Technologie (das Internet) ermöglicht es uns, Daten über verschiedene demografische Merkmale zu sammeln. Wir sind in der Lage, in ihre Gewohnheiten zu lesen und ihre Perspektive auf ein Problem zu verstehen.

Zum Beispiel
Wir können eine Plattform schaffen, auf der Einzelpersonen ihr Wissen und ihre Erfahrungen miteinander teilen können.

Damit schaffen Sie nicht nur eine persönliche Beziehung zu Ihren Kunden, sondern stärken auch die Beziehung zwischen den Kunden. So entsteht eine starke Gemeinschaft.

Co-Creation
Die Art der Unternehmens- und Kundenbeziehung entwickelt sich weiter. Unternehmen binden Kunden in den Prozess der Erstellung eines Endprodukts ein. Dies gibt den Kunden ein großes Gefühl der Eigenverantwortung für das Produkt oder die Dienstleistung.

Zum Beispiel
Amazon ermutigt Kunden, ihre Buchbesprechungen auf der Website zu veröffentlichen, damit andere Leser sie bewerten können.

Es ist eine günstige und effiziente Möglichkeit, mehr Kunden zu gewinnen. Testpanels, Expertengruppen und Sounding Boards sind hilfreich, um weiter zu lernen, sich zu verbessern und sich mit den Kunden zu verbinden.

Self-Service und automatisierte Dienste

Diese Methode ist billiger, ermöglicht es Ihnen jedoch nicht, Ihre Kunden auf persönlicher Ebene zu verstehen. Es wird mehr Zeit in die Erstellung von Tools für Ihre Kunden investiert, die es ihnen ermöglichen, sich selbst zu bedienen.

Was passiert jedoch, wenn Sie sich entscheiden, Ihren Service / Ihr Angebot oder Ihr Segment zu ändern? Dies könnte eine Verschwendung von Aufwand und Finanzierung sein. Vorerst empfehlen wir Ihnen, sich von „Self-Service“ fernzuhalten, bis Sie bereit sind, es anzuwenden.

So erstellen Sie ein großartiges Business Model Canvas – Der KOSTENLOSE Kurs

In dieser Lektion haben wir Beziehungen im Business Model Canvas behandelt. Schauen Sie sich die anderen Lektionen in diesem Kurs über die Verwendung des Business Model Canvas an, um Ihr eigenes Geschäft zu entwickeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.