Chicago Baseball

Dank der Niederlage der St. Louis Cardinals gegen die Milwaukee Brewerson Am Samstagabend haben die Chicago Cubs den Titel der National League CentralDivision gewonnen, zusammen mit dem Heimvorteil in der Wild Card-Runde der National League Playoffs.

Die Cubs, die am Samstag mit einer magischen Nummer von eins in die Partie gingen, um den Divisionstitel zu holen, erhielten ein Geschenk von den Brewers, die die Kardinäle im Busch Stadium abschüttelten und dafür sorgten, dass die Cubs die Divisionskrone erkämpften.

Der Titel ist der erste der Cubs in der Division seit 2017 und ihr dritter in den letzten fünf Spielzeiten. In der Teamgeschichte haben die Cubs nun acht Divisionstitel gewonnen und 1984 und 1989 die Krone der National League East sowie 2003, 2007 und 2008 die Titel der Central Division gewonnen.

Chicago Baseball

Dank des Divisionstitels haben sich die Cubs in der ersten Runde der National Leagueplayoffs einen Heimvorteil verschafft und den dritten Platz in der Liga belegt. Die Los Angeles Dodgers, die NLWest Champions, eroberten den Top-Samen, und die Atlanta Braves, die NL Eastchampions, wird der zweite Samen in der Nachsaison sein.

Die Cubs werden wahrscheinlich in der ersten Runde der Nachsaison gegen die St. Louis Cardinals oder die Miami Marlins antreten, wobei ab Mittwoch eine Best-of-Three-Serie im Wrigley Field stattfindet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.