Chicago Bulls Gerüchte: Lieblingsentwurf Aussicht Schwellen bei Pick no. 4

Die Chicago Bulls haben mehr als wahrscheinlich ihre Lieblings Aussicht auf Pick no. 4 im kommenden NBA Draft gefunden.

12 Tage vor dem NBA-Draft 2020 scheint es, als würden die Chicago Bulls diese Nr. 4-Auswahl immer häufiger gegen einen bestimmten Mann einsetzen. Während es immer noch eine reale Möglichkeit gibt, dass sie sich entscheiden, den Pick zu handeln, wird die Auswahl bei no. 4 ein potenzieller internationaler Star sein.

Es ist keine Überraschung, dass mehrere seriöse Mock Drafts in letzter Zeit in Stürmer Deni Avdija bei Pick Nr. 4 für die Bullen eingesetzt wurden. Immerhin gilt er als klarer internationaler Top-Kandidat in der diesjährigen Klasse. Wenn wir etwas über den neuen Vizepräsidenten Arturas Karnisovas aus seiner Zeit in Denver wissen, ist es, dass er sich auf internationales Scouting spezialisiert hat.

Karnisovas spielte natürlich eine wichtige Rolle bei den Nuggets von Nikola Jokic. Es scheint sein erster Riss bei einem Entwurf in Chicago, er wird versuchen, ein anderes internationales Gestüt zu landen. Diesmal wird es Avdija sein.

Avdija gilt als die beste israelische Perspektive in der Geschichte des Sports und hat eine Menge zu mögen. Bei 6-Fuß-9 präsentiert Avdija den Bullen einen idealen Rahmen an der Small Forward Position. Er wird ein bisschen Platz haben, um zusätzliche Muskeln aufzubauen, aber er ist nicht annähernd so dünn wie einige internationale Jungs.

Avdija ist ein Typ, der kreativ in den Korb kommen kann. Er ist schlau. Seine Grundlagen sind rundum unglaublich solide. Wenn er zum Reifen kommen will, ist es sorgfältig berechnet. Er kann seinen Schuss in der Luft anpassen und gleichzeitig sicherstellen, dass er am Korb landet.

Er hat einen tollen Schlag, wenn er den Ball schießt, aber er muss lernen, sich nicht so sehr auf Sprungschüsse und insbesondere Außenschüsse zu verlassen. Er hat bewiesen, dass er den Boden räumen und sich in die Farbe arbeiten kann, Das ist es, wonach ein NBA-Trainerstab bei seinem Übergang in die Liga suchen wird.

Avdija kann auch aus verschiedenen Bereichen des Bodens passieren. Er ist intelligent genug, um zu wissen, wann er eine Fahrt anhalten und an den offenen Mann werfen muss, obwohl wir bereits besprochen haben, wie gut er aussieht, wenn er zum Reifen geht.

Als jüngster MVP in der Geschichte der israelischen Liga hat Avdija als 19-Jähriger noch viel zu tun. Er ist vielleicht kein Typ, den man sofort anschließen und großartige Dinge erwarten kann, aber Avdija würde sicher als Schlüsselstück dienen, um sich weiterzuentwickeln. Dieses Bullen-Team wird wahrscheinlich in naher Zukunft nicht antreten, aber Karnisovas wird in den kommenden Jahren „seine“ Jungs finden, mit denen er aufbauen kann.

Wenn Bulls-Fans bereit sind, Karnisovas zu vertrauen und ihm ein wenig Zeit zu geben, dann wäre Avdija eine fantastische Wahl. Es scheint, als ob die meisten Verkaufsstellen Chicagos neuen Kopfmann haben, der in die Entwurfsnacht geht, aber das ist vollkommen in Ordnung, wenn Avdija die Auswahl ist. Seine Zukunft ist in der Tat hell. Alles, was wir dem Kind geben müssen, ist ein wenig Zeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.