Custom POP Displays und der legendäre Cardiff Kook

– Was wir von kreativen Scherzen lernen können –

Im heutigen Blog geht es um eine Sache – Kreativität. Unser Ziel ist es, Sie dazu zu bringen, die kreative Seite Ihres Gehirns zu erschließen, nicht mehr so sicher zu spielen und über den Tellerrand hinaus zu denken. Bei der Gestaltung von kundenspezifischen Einzelhandelsdisplays, die die Aufmerksamkeit eines Käufers auf sich ziehen, lohnt es sich manchmal, wie ein Schelm zu denken. Per Definition, Scherze sind ein bisschen schelmisch, Aber es steht außer Frage, dass erstklassige Scherze kreativ sind und wissen, wie man Aufmerksamkeit erregt. Gymnasiasten, besonders Senioren, die Wochen vom Abschluss entfernt sind, sind berüchtigte Scherze. Sie haben vielleicht von den Abiturienten gehört, die ihren Schulleiter verhaftet haben, indem sie den Polizisten davon überzeugen ließen, dass er ein gestohlenes Motorrad fuhr. Das sind die Arten von Streiche, über die bei Wiedervereinigungen immer noch gesprochen wird 50 Jahre später.

Jeder kann ein Schelm sein. Wenn Sie den Witzbold in Sich nutzen, können Sie kreativere POP-Displays entwerfen und letztendlich Ihren Merchandising-Ansatz und Ihr Produkt von Joe Shortsleeves unterscheiden, der wiederholt langweilige und langweilige Displays produziert.

Um Ihre kreativen Scherzsäfte zu inspirieren, dachten wir, wir würden die Geschichte des Cardiff Kook teilen. Cardiff by the Sea ist eine kleine Stadt, die ironischerweise am Meer im Norden von San Diego County liegt. Im Jahr 2007 stellten die Cardiff Botanical Society und die Stadt Encinitas die Mittel zur Verfügung, um eine 16 „Bronzestatue eines Surferjungen namens „Magic Carpet Ride“ zu errichten. Die Statue wurde in der Nähe des Campingplatzes San Elijo Beach am malerischen Pacific Coast Highway aufgestellt.

 cardiff-kook Benutzerdefinierte POP-Displays

Die Statue sollte eine Hommage an die lokale Surfkultur sein, aber lokale Surfer kritisierten schnell die schlechte Form des Surfers und die anämische Welle, auf der er reitet. Die Statue führte zu einer ausgewachsenen Gegenreaktion innerhalb der Gemeinschaft. Magic Capet Ride wurde schnell als „Cardiff Kook“ bekannt.“ Kook ist Slang für einen Möchtegern-Surfer.

Die Kontroverse um das Statut hat zu einer jahrzehntelangen Tradition geführt, die Statue das ganze Jahr über in verschiedenen Kostümen zu verkleiden. Diese heimliche Arbeit wird von einer unbekannten Gruppe von Scherzen ausgeführt, die ihren Protest durch ihre eigene Form des kreativen Ausdrucks fortsetzen. Die Bilder unten bedürfen keiner Erklärung. Welche davon findest du am kreativsten? Teilen Sie uns Ihre Stimme mit.

#1- Bewusstsein für Brustkrebs

 cardiff-kook-Brustkrebs benutzerdefinierte POP-Displays

#2- Prähistorisches fliegendes Reptil

 cardiff-kook-Streich Benutzerdefinierte POP-Displays

#3- Haifisch

 hai benutzerdefinierte POP-Displays

#4- Clown

 clowning-around Benutzerdefinierte POP-Displays

# 5- Alice im Wunderland und #6- Braut

 CAENCsurfer2017_jaykirby Benutzerdefinierte POP-Displays
 CACARsurfer_jb Brauch POP Displays

#7- Tribute to Michael Jackson

bb5c73dccf08fd7a9b89c388253177c6--the-kooks-outdoor-sculpture Custom POP Displays

#8- Lovenote to Local Politicians

Remove city council Custom POP Displays

#9- Christmas

433bf07e867682ba9942744fb42884cd--surf-trip-travel-deals Custom POP Displays

#10- Crucifixion

cardiff-kook Custom POP Displays

#11- Tribute to Local Artists

 Kunst Benutzerdefinierte POP-Displays

#12- Chicago Bulls

 b6b93e433ba902b7059898c54583c22d--Benutzerdefinierte POP-Displays von the-bull-cardiff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.