Hier sind 5 Möglichkeiten, Ihre Yoga-Sitzung in ein Cardio-Training zu verwandeln

  • 1.8 KSHARES

Wer sagt, dass Yoga einfach ist?? Eines meiner Lieblingssachen beim Yoga ist, dass jede Asana oder Haltung geändert werden kann, um eine benutzerdefinierte und einzigartige Praxis zu erstellen. Das bedeutet, dass Sie für weniger Intensität oder, wie wir es heute tun werden, für mehr Intensität modifizieren können! In diesem Artikel geht es um fünf Yoga-Posen, die Sie in ein Cardio-Training umwandeln können.

Ein Cardio-Training ist jede Aktivität, die Ihren Körper bewegt und Ihre Herzfrequenz erhöht. Wir müssen Cardio in unsere Trainingsroutinen integrieren, weil es großartig für Ihr Herz ist. Diese Workouts erhöhen Ihre Ausdauer und stärken Ihr Herz.

Los geht’s!

Hier sind 5 Yoga-Posen, die sich in ein Cardio-Training verwandeln können

Jede dieser 5 Yoga-Posen hat zwei Möglichkeiten, wie Sie es in ein Cardio-Training verwandeln können. Denken Sie wie immer daran, es auf Ihrem Niveau zu nehmen. Schnappen Sie sich Wasser oder ruhen Sie sich aus, wenn Sie müssen!

Plank Pose

Plank Pose stärkt Ihren Kern, strafft Ihre Arme und Gesäßmuskeln und ist bereits ein großartiges Ganzkörpertraining für sich. Um ein Cardio-Training hinzuzufügen, integrieren wir Bergsteiger und Plank Jacks.

Tipps zur Ausrichtung der Plankenhaltung:

  • Stapeln Sie Ihre Schultern über Ihre Handgelenke
  • Binden Sie Ihren Kern ein, um Kopf, Schultern, Hüften und Fersen in einer diagonalen Linie zu halten


Bergsteiger
Ziehen Sie aus der Plankenhaltung Ihr rechtes Knie, um auf Ihren rechten Ellbogen zu tippen. Bringen Sie Ihre Füße wieder zusammen und tippen Sie mit dem linken Knie auf den linken Ellbogen. Sie können Ihr Tempo wählen! Bleiben Sie schön langsam damit, oder bringen Sie es zu einem Joggingtempo, um Ihr Herz wirklich zum Pumpen zu bringen. Übe 10 Runden (eine Runde ist das rechte Knie und das linke Knie).

Plank Jacks
Halten Sie eine starke Plankenhaltung. Wenn Sie bereit sind zu beginnen, hüpfen Sie beide Füße voneinander weg und dann wieder zusammen. Halten Sie Ihre Schultern über Ihre Handgelenke gestapelt und Ihren Kern die ganze Zeit beschäftigt. Übe 10 Buben.

Stuhl Pose

Stuhl Pose stärkt ihre quadrizeps, zurück, und gesäß während stretching ihre brust und schultern. Setzen Sie Ihre Hüften so tief wie möglich, während Sie gleichzeitig Ihre Brust anheben, um eine sehr starke Variation dieser Pose zu erzielen.

Tipps zur Ausrichtung der Stuhlhaltung:

  • Setzen Sie Ihre Beute zurück, bis Sie über Ihre Knie schauen und Ihre Zehen sehen können
  • Greifen Sie Ihre niedrigen Bauchmuskeln mit einer leichten Beugung Ihres Beckens an, um Ihren unteren Rücken zu schützen
  • Wenn Sie eine Anstrengung verspüren, Ihre Brust mit erhobenen Armen und niedrigen Hüften nach oben zu strecken, bringen Sie Ihre Hände


Einbeinige Kniebeugen
Bewegen Sie von Ihrer Stuhlhaltung aus Ihren rechten Fuß nach vorne und beugen Sie ihn. Beginnen Sie, Ihre Hüften etwa einen Zentimeter in jede Richtung zu heben und zu senken. Halten Sie Ihren Kern stark und finden Sie ein ziemlich schnelles Tempo. Übe 10 Kniebeugen auf jeder Seite.

Squat Jumps
Nichts geht über ein wenig Plyometrie, um Ihr Herz höher schlagen zu lassen! Sammeln Sie Ihre Energie in Stuhlhaltung und hocken Sie tief, um so hoch wie möglich zu springen. Strecken Sie Ihren Körper vollständig aus (strecken Sie Ihre Beine und Ihren Rücken), während Sie aufspringen. Land zurück in Stuhlhaltung und mach es wieder! Übe 10 Sprünge.

Crescent Longe

Crescent Longe stärkt Ihre Beine und Ihren Rücken, während Sie Ihre Hüftbeuger, Brust und Schultern dehnen. Diese Pose hilft Ihnen auch, Stabilität und Gleichgewicht zu verbessern.

Tipps zur Ausrichtung der Crescent Longe

  • Stapeln Sie Ihr vorderes Knie über Ihren vorderen Knöchel
  • Halten Sie Ihr hinteres Bein mit der Ferse über dem hinteren Fußballen und dem Bein gerade (vermeiden Sie es, Ihr hinteres Knie zu beugen)


Longensprünge
Finden Sie den Longensprung mit dem rechten Fuß nach vorne und springen Sie dann hoch, um Ihre Füße so zu wechseln, dass Ihr linker Fuß nach vorne zeigt. Pause für einen Moment, bevor der Sprung wieder wechselt. Übe 10 Runden (eine Runde ist beide Seiten).
Option: legen sie ihre fingerspitzen auf die matte für bessere balance.

Knie Dips
Von Crescent Longe ausatmen, um Ihr hinteres Knie fallen zu lassen, um über die Matte zu schweben. Atme ein und bringe dein Knie zurück zum Ausfallschritt. Übe 10 Dips auf jeder Seite.

Down Dog

Down Dog verlängert Ihre Wirbelsäule und Kniesehnen und stärkt gleichzeitig Ihre Handgelenke, Schultern und Knöchel. Diese Pose ist auch eine Inversion, was bedeutet, dass sie für Herz und Gehirn äußerst vorteilhaft ist.

Tipps zur Ausrichtung des Hundes

  • Spreizen Sie Ihre Finger so weit wie möglich auseinander
  • Konzentrieren Sie sich darauf, Ihre Hüften hoch zu heben, um Ihre Wirbelsäule zu verlängern (dies kann bedeuten, dass Sie Ihre Knie beugen)
  • Drücken Sie fest in Daumen und ersten Finger, um das Gewicht gleichmäßig

In diesem Artikel finden Sie noch mehr Tipps zur Ausrichtung von Down Dog und Plank.

Shakti Hops
Shakti übersetzt das göttliche Weibliche. Ich muss zugeben, ich weiß nicht, warum diese kleinen Jungs den Namen „Shakti Hops“ verdient haben, aber ich liebe es, diese göttliche weibliche Verbindung zu spüren! Von unten Hund, heben Sie ein Bein in den Himmel.
Springe mit deinem Stützbein nach oben und lass deinen Kern kurz mit beiden Füßen schweben. Zielen Sie darauf, so zu hüpfen, dass sich Ihre Hüften in Richtung (oder sogar über!) deine Schultern. Dies ist eine großartige Übung, um Handstandkraft aufzubauen. Übe 10 Hopfen auf jeder Seite.

Dolphin Push Ups
Senken Sie vom Hund aus jeweils einen Unterarm auf die Matte. Dann, ziemlich sofort, verlagere dich wieder auf deine Hände. Der Trick besteht darin, Ihren Kern und Ihre Hüften hier so ruhig wie möglich zu halten. Bonuspunkte für es in dreibeinigen Hund zu tun. Übe 10 Liegestütze.

Boot Pose

Boot Pose ist einer meiner Favoriten. Es stärkt und strafft Ihren gesamten Kern (einschließlich Rücken) und hilft, Ihre Wirbelsäule zu verlängern. Wenn Sie hier auf Ihrem Steißbein balancieren, können Sie auch das Gleichgewicht und die Koordination verbessern.

Tipps zur Ausrichtung der Bootspose

  • Ziehen Sie Ihre Schultern aktiv von Ihren Ohren weg, damit Ihre Wirbelsäule schön gerade bleibt
  • Lehnen Sie sich zurück, damit Sie einen Winkel von etwa 45 Grad in Ihren Hüften haben


Mermaid Crunches
Stell dir vor, du bist eine makellose Meerjungfrau, die durch den Ozean schwimmt. Balancieren Sie sich von der Bootsposition aus auf Ihrer rechten Hüfte. Bleiben Sie im Gleichgewicht, während Sie sich zu einem niedrigen Boot auf Ihrer rechten Hüfte ausstrecken und dann Ihre Ellbogen in Richtung Knie drücken. Bonuspunkte, um Ihre Finger auf Ihre Fersen zu tippen. Übe 10 Crunches auf jeder Seite.

Swim Kicks
Strecken Sie sich bis zum Boot aus und schweben Sie Ihren Oberkörper und Ihre Beine direkt über der Matte, wobei Ihre Handflächen nach oben in Richtung Himmel zeigen. Treten Sie Ihre Fersen, als würden Sie schnell schwimmen, und zählen Sie langsam bis 10. Ruhen Sie sich aus, indem Sie vollständig auf dem Rücken liegen. Praxis 3, 10 Zählrunden.

Und einfach so . . . Yoga wird zum Cardio-Workout!

Als Power-Yoga-Lehrer liebe ich es, mich und meine Schüler mit diesen lustigen Variationen von Yoga-Haltungen herauszufordern. Der Schlüssel ist, Spaß zu haben, sich nicht zu ernst zu nehmen und diese Herausforderungen als Spielzeit zu sehen. Ich hoffe es gefällt euch!
Mit welchen Yoga-Posen intensivierst du gerne und spielst damit? Sagen Sie uns in den Kommentaren!

Nehmen Sie an diesem Cardio-Vinyasa-Kurs teil

Mit Michelle Stanger

30-Minuten-Kurs / Mittelstufe

  • 1.8 KSHARES

Dieser Artikel wurde 10K+ mal gelesen. Bada Bing!
Verwandte Artikelkardiokardioworkoutpower yogaYogayoga-Stellungenyoga-Tutorial

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.