Kohlefaser vs Aluminium Stativ – Was ist der Unterschied?

Diese Website ist Teil des Amazon Associates-Programms und als solches enthält dieser Artikel Links, die uns eine kleine Entschädigung für alle Einkäufe geben, die Sie tätigen, ohne zusätzliche Kosten für Sie. Bitte lesen Sie die Disclaimer-Richtlinie für alle Details.

Die Konstruktion Ihres Stativs mag belanglos erscheinen, aber die Vor- und Nachteile von Kohlefaser-Stativen im Vergleich zu Aluminiumstativen werden deutlich, je mehr Zeit Sie damit verbringen, Ihr Stativ auf Wanderungen zu tragen oder bei Sturmwind für ein Foto einzurichten.

Wenn Sie hauptsächlich in einem Studio oder an einem anderen festen Ort fotografieren, spielt Ihr Stativaufbau für Sie keine große Rolle, solange er stabil ist. Eine Aluminium- oder Kohlefaserstativkonstruktion sind die gebräuchlichsten Arten von Stativen, die sich hauptsächlich in Bezug auf Gewicht, Stabilität und Preis unterscheiden, obwohl es einige zusätzliche Punkte gibt, die bei der Verwendung in der realen Welt zu beachten sind. Schauen Sie sich die folgenden Abschnitte an, um mehr zu erfahren.

Carbon Fiber vs Aluminium Stativ Stabilität & Gewicht

Die gewicht unterschied zwischen die zwei materialien ist obvious so schnell wie sie pick up die stative.

Kohlefaser-Stative sind leichter als Aluminium-Stative, aber es gibt keinen großen Unterschied.

Aber der Unterschied zwischen dem Aluminium- oder Kohlefaserstativ mag auf dem Papier nicht beeindruckend erscheinen. Zum Beispiel wiegt das Manfrotto 055 Aluminium 3-teiliges Stativ 2,5 kg (~ 5,5 lbs), während das Manfrotto 055 Kohlefaser 3-teiliges Stativ 2 kg (~ 4,5 lbs) wiegt.

Wenn Ihr Stativ in Ihrem Auto wohnt und Sie es einfach nehmen, um Fotos am Straßenrand zu machen, wird das Gewicht für Sie keinen großen Unterschied machen. Aber aus eigener Erfahrung merkt man das Gewicht sicherlich, wenn man auf einer ganztägigen Wanderung mit dem Stativ über der Schulter ist.

Das Gewicht spielt jedoch nicht nur bei der Unbequemlichkeit des Tragens eines Stativs eine Rolle – es bestimmt auch die Stabilität des Stativs. Je schwerer das Stativ ist, desto besser kann es starken Winden standhalten, ohne zu zittern. Wenn Sie im Freien fotografieren, werden Sie häufig feststellen, dass Ihr Stativ nicht in der Mitte aufgestellt ist, sodass das Gewicht nicht gleichmäßig auf die Beine verteilt ist. In dieser Situation kann sogar ein kleiner Windstoß Ihr Stativ umwerfen, wenn es zu leicht ist. Dem kann entgegengewirkt werden, indem Sie Ihr Stativ beschweren – die meisten werden mit einem Haken unter der Mittelsäule geliefert, mit dem Sie Ihre Fototasche daran aufhängen können, um zu verhindern, dass sie bei windigen Bedingungen umbläst.

Aluminium vs Kohlefaser Stativ Kosten

Vor einigen Jahren lag der Preisunterschied zwischen Aluminium- und Kohlefaserstativen im Bereich von 50%, wobei Kohlefaser die teurere Option war, und es gab keine Einstiegsoptionen für Anfänger.

Heutzutage ist Kohlefaser meist 20 – 30% teurer als Aluminium, und es gibt Einstiegsmodelle.

Sie können immer noch ein Vermögen für ein Kohlefaserstativ ausgeben, wie Sie es immer konnten, aber die Hinzufügung von Einstiegsmodellen unter 100 US-Dollar macht sie zu einer erschwinglichen Option für alle.

Natürlich hat jeder ein Budget, an dem er arbeitet, und es kann sein, dass die zusätzliche Erschwinglichkeit von Aluminiumstativen bedeutet, dass Sie das gesparte Geld in ein anderes Fotozubehör stecken könnten, das Sie sonst nicht bekommen könnten.

Das Mitnehmen hier ist, dass Kohlefaser-Stative nicht so teuer sind, wie Sie vielleicht denken, und Sie müssen Ihr Budget nicht sprengen, um eines zu bekommen.

Möchten Sie eine Verknüpfung, um Lightroom zu lernen?

Das Lightroom Develop System CC enthält 7 Dynamic Range & Strukturrezepte, einschließlich HDR-Effekte, als Teil eines geführten Systems, um Ihre Kreativität freizusetzen und Ihre Fotoverarbeitung zu optimieren.

 Santorini vor dem Lightroom-EntwicklungssystemSantorini nach dem Lightroom-Entwicklungssystem

Stativ: Carbon Faser vs Aluminium-Praktische Unterschiede in der Realen Welt

Theoretisch, carbon faser ist eine viel stärker material als aluminium, und wird überleben realen welt stöße und kratzer viel besser. In der Praxis wird Aluminium alles überleben, was Sie darauf werfen können. Andere, nicht aus Aluminium bestehende Teile des Stativs, wie die Schlösser, die jedes Bein in Position halten, versagen vor dem Material der Beine. Ich habe Aluminiumstative auf der ganzen Welt in alle Umgebungen gebracht, und das Material selbst hat mich nie im Stich gelassen.

Es gibt wirklich nur zwei praktische Unterschiede zwischen Kohlefaser- und Aluminiumstativen in der realen Welt. Erstens ist Kohlefaser ein viel schlechterer Wärmetransmitter als Aluminium. Dies bedeutet, dass Kohlefaser selten zu kalt zum Anfassen ist, selbst wenn sie an einem sehr kalten Tag draußen gelassen wird, während sich Aluminium immer kalt anfühlt und im Winter ohne Handschuhe schwer zu halten ist.

Der größte Unterschied zwischen den beiden ist jedoch die Stabilität des Stativs. Bei starkem Wind kann die Reibung des Windes gegen die Stativbeine eine Nuance und Vibration innerhalb der Struktur des Stativs auslösen. Sie können ein hochfrequentes Schütteln in den Stativbeinen spüren, das für das Auge nicht unbedingt offensichtlich ist, aber zu verschwommenen Fotos führt.

Dies scheint auf eine Kombination aus der Dicke der Beine – dünnere Stativbeine sind anfälliger – und der Festigkeit des verwendeten Materials zurückzuführen zu sein. Aus dem Manfrotto-Beispiel, das ich zuvor verwendet habe, sind die Beine der Kohlefaser-Stative geringfügig dünner, aber Kohlefaser ist ein viel stärkeres Material mit weitaus weniger Nachgeben als Aluminium. Daher sollten Kohlefaserstative weniger anfällig für diese Vibrationen sein, sodass Sie eine stabilere Basis und weniger verschwommene Fotos erhalten.

Diese zusätzliche Stoßdämpfung und erhöhte Stabilität der Kohlefaser-Stative kann bei starkem Wind einen großen Unterschied machen.

Carbon Fiber vs Aluminium Stativ Beispiele

Die optionen unten sind beispiele der besten reise stative derzeit verfügbar in aluminium vs carbon faser modelle. Die teurere Option ist das Manfrotto Kohlefaser-Stativ, während die besten Budget-Stative die Neewer-Modelle sind.

Manfrotto Befree Advanced

Die neue Befree Advanced-Serie von Manfrotto sind die aktuellen Top-Anwärter auf die besten Reisestative. Obwohl das Sortiment in erster Linie auf das preisgünstigere Ende des Marktes ausgerichtet ist, wobei die meisten Modelle aus Aluminium bestehen, gibt es ein High-End-Modell aus Kohlefaser. Sie können zwischen M-Lock-Beinen (Twist-Locks) oder QPL-Hebelschloss wählen, wobei erstere meine Präferenz sind, da sie weniger Platz beanspruchen und leichter zu Ihrer gewünschten Dichtheit zu gelangen sind. Mit seite pull selektoren zu erlauben schnelle setup der stativ, und eine enthalten 494 zentrum ball kopf mit drei unabhängige control knöpfe, und die last kapazität zu nehmen auch die robusteste DSLRs, die Befree stative sind hervorragende wert für geld.

Manfrotto Befree Erweiterte-Carbon Fiber
Die Beste Carbon Fiber Stativ
Max Höhe: 59,06 „/150 cm; Gefaltet Höhe: 16,14 „/41 cm; Gewicht: 2.75lbs/1,25 kg; Max Nutzlast Gewicht: 17.64lbs / 8kg
Überprüfen Sie den Preis bei Amazon
Manfrotto Befree Advanced-Aluminium
Max Höhe: 59,06 „/150 cm; Gefaltet Höhe: 15,75 „/40 cm; Gewicht: 3.28lbs/1,49 kg; Max Nutzlast Gewicht: 17.64lbs/8 kg
Überprüfen Preis auf Amazon

Manfrotto Element Traveller Big

Manfrotto ist einer der größten Hersteller von Stativen. Ihre Element Traveller big Serie machen einen guten Kompromiss zwischen Gewicht und Größe, obwohl, wenn Sie ein leichteres, kleineres Stativ wollten, das Element Traveller (ohne ‚big‘ am Ende) macht einen guten Kompromiss. Die Stative der Manfrotto Element Traveller Big-Serie sind meiner Meinung nach die besten Stative für windige Bedingungen, da sie sehr solide gebaut sind und Haken unter der Mittelsäule haben, an denen Sie Ihre Fototasche aufhängen können, um Ihre Kamera und Ihr Stativ zu beschweren.

Manfrotto Element Traveller Big – Kohlefaser
Das beste Kohlefaser-Stativ für windige Bedingungen
Maximale Höhe: 64,5 „/ 164 cm; Gefaltete Höhe: 16,3 “ / 41,5 cm; Gewicht: 3,1 lbs / 1,4 kg; Maximales Nutzlastgewicht: 17,6 lbs / 8 kg
Überprüfen Sie den Preis bei Amazon
Manfrotto Element Reisenden Big-Aluminium
Max Höhe: 64,5 „/164 cm; Gefaltet Höhe: 16,3 „/41,5 cm; Gewicht: 3.5lbs/1,6 kg; Max Nutzlast Gewicht: 17.6lbs / 8kg
Überprüfen Sie den Preis bei Amazon

Neewer Stativ

Neewer sind eine jüngere marke, herstellung billiger, mehr entry-level-stative, dass dennoch erhalten gute bewertungen auf der ganzen linie. Die Neewer carbon fiber stativ ist eine bessere option als die Manfrotto version, wenn sie sind mehr preis begrenzte.

Neewer Carbon Faser 66 „/168 cm Stativ
Max Höhe: 66,1 „/168 cm; Gefaltet Höhe: 19,3 „/49 cm; Gewicht: 3.40lbs/1,54 kg; Max Nutzlast Gewicht: 26.5lbs / 12kg
Überprüfen Sie den Preis bei Amazon
Neewer Aluminium 64 „/162 cm Stativ
Max Höhe: 63,8 „/162 cm; Gefaltet Höhe: 19,3 „/49 cm; Gewicht: 3.75lbs/1,7 kg; Max Nutzlast Gewicht: 26.5lbs/12 kg
Überprüfen Preis auf Amazon

Fazit

Hoffentlich hat Ihnen dies geholfen, die Unterschiede zwischen Kohlefaser- und Aluminiumstativen zu erkennen. Die Wahl, die Sie treffen, sollte zuerst getroffen werden, in welcher Situation Sie fotografieren werden. Wandern Sie den ganzen Tag oder bewegen Sie sich nur wenige Schritte von Ihrem Auto entfernt? Werden Sie fliegen und wollen Ihr Stativ in der Flugzeugkabine nehmen?

Es gibt Stative aus Aluminium und Kohlefaser für jeden Geldbeutel, daher sollten die Kosten selbst kein Problem sein, obwohl es sinnvoll ist, die Budgetmarken (z. Amazon Basics), da diese nicht nach den gleichen hohen Standards hergestellt werden wie die etablierten Marken, und Sie werden Brüche und Kamerarutschen sehen, wenn Sie diese im wirklichen Leben verwenden.

Ich persönlich wähle ein Stativ zuerst nach der gefalteten Höhe (damit es problemlos in eine Kabinentasche oder einen Tagesrucksack passt), dann nach der maximalen Höhe (ich möchte Flexibilität bei der Verwendung des Stativs) und schließlich nach Gewicht und Preis. Dies sind die Hauptkriterien, also legen Sie Ihre eigene Bestellung fest, und Sie sollten in der Lage sein, das für Sie richtige Kohlefaser- oder Aluminiumstativ zu finden.

Was sind die besten Kameras unter $300?
Auswahl der besten DSLR-Kamera für Anfänger
So entfernen Sie Lens Flare in Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.