Vor- und Nachteile von Nur-Cardio-Übungen

cardioCardio-Workouts sind wirklich befriedigend. Sie beenden das Training verschwitzt und müde, aber das Gefühl der Leistung ist jeden Tropfen Schweiß wert. Plunkett Fitness hat Kunden nach Jahren des reinen Cardio-Trainings kommen lassen, ohne die gewünschten Ergebnisse zu sehen. Leider werden Sie wahrscheinlich nicht die gewünschten Ergebnisse erzielen, wenn Sie nur Cardio-Workouts durchführen Wir sind hier, um die Vor- und Nachteile von Cardio-Workouts aufzuschlüsseln.

Vorteile von Cardio-Training

Cardio hat viele Vorteile für den Körper. Hier sind einige der größten Vorteile, die Sie durch Cardio sehen werden:

Verbesserter Schlaf: Cardio, auch Aerobic genannt, kann Ihnen helfen, nachts besser zu schlafen. Es reduziert auch das Risiko von Schlafapnoe, Restless-Leg-Syndrom und anderen Schlafstörungen.

Gehirnfunktion: Aerobic-Übungen verbessern sowohl die Neuroplastizität als auch die Neurogenese, was bedeutet, dass Sie eine verbesserte Funktion und Regeneration der Gehirnzellen sehen.

Geringeres Risiko für Herzerkrankungen: Diese Art von Übung stärkt das Herz-Kreislauf-System. Im Laufe der Zeit kann dies den Blutdruck senken und den Cholesterinspiegel erhöhen. Alles in allem können diese das Risiko für Erkrankungen der Herzkranzgefäße, Herzinfarkt, Diabetes und mehr verringern.

Cardio-Training hat zwar viele Vorteile, aber ohne andere Trainingsformen erhalten Sie möglicherweise nicht die gewünschten Ergebnisse. Stattdessen müssen Sie Cardio mit anderen Arten von Übungen wie Gewichtheben kombinieren.

Nachteile von Cardio-Only-Übungen

Es besteht kein Zweifel, dass Cardio für den Körper von Vorteil ist, aber es ist wichtig, Ihre Routine zu variieren. Wenn Sie nur Cardio-Workouts machen, bemerken Sie möglicherweise Veränderungen in Ihrem Körper, die Sie nicht mögen. Hier sind ein paar Nachteile von nur Cardio-Training:

Muskelverlust: Cardio versetzt den Körper oft in einen Kaloriendefizitzustand, in dem Muskeln zu einer Brennstoffquelle für den Körper werden. Im Laufe der Zeit werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass Sie Muskelmasse verlieren. Verwenden Sie Cardio in Verbindung mit Gewichtheben, um das Risiko von Muskelverlust zu reduzieren.

Übertraining: Geistige und körperliche Erschöpfung sind häufige Symptome von Übertraining. Reduzieren Sie das Risiko von Ermüdung durch Cardio, indem Sie sich Zeit nehmen, um Ihren Körper auszuruhen. Ruhe reduziert auch das Verletzungsrisiko.

Fettretention: Wenn Sie Ihre Trainingsroutine nicht umstellen, beginnt sich Ihr Körper an Ihre Trainingsroutine anzupassen. Sie müssen Ihr Training weiter verstärken, um Verbesserungen zu sehen. Sie werden schließlich auch eine Abnahme Ihrer Stoffwechselrate feststellen, was dazu führen kann, dass Ihr Körper Fett speichert, anstatt es zu verbrennen.

Ein gutes Trainingsprogramm

Um Ihren Körper in Topform zu bringen, müssen Sie eine Kombination von Workouts durchführen. Cardio ist eine großartige Möglichkeit, Kalorien und Fett zu verbrennen, aber Sie müssen auch Muskeln aufbauen. Bei Plunkett Fitness empfehlen wir, jeder Trainingsroutine Krafttraining hinzuzufügen, um ein wenig mehr Gleichgewicht zu erreichen. Mit unseren Personal Trainern und ihrem Fachwissen können wir Ihnen helfen, Gewichtheben in Ihr Trainingsprogramm zu integrieren, um einen abgerundeten Plan zu erhalten. HIIT kann auch sehr hilfreich für diejenigen sein, die in einer Nur-Cardio-Furche stecken.

Ein guter Trainingsplan muss durch gesunde Lebensmittel angetrieben werden. Unsere Trainer sind auch Ernährungsexperten, und wir können Ihnen helfen, einen Ernährungsplan zu erstellen, der Sie für alle Ihre Workouts mit Energie versorgt.

Um mit unseren persönlichen oder Gruppentrainingskursen zu beginnen, kontaktieren Sie Plunkett Fitness noch heute unter 913-390-3360.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.